Die Warriors mit Basler Schützenhilfe in den Playoffs

Calanda, Calanda und wieder Calanda

Die Winterthur Warriors erreichen zum dritten Mal in Folge die Playoffs um den Einzug ins Nationalliga A Endspiel. 2015 scheiterte man mit 45:6 an den Calanda Broncos. 2016 waren es wiederum die Calanda Broncos, welche die Titelträume der Warriors mit einem klaren 52:21 begruben. Und auch 2017 heisst der Gegner wieder Calanda Broncos. Dass es überhaupt soweit kommt, ist dem Sieg der Gladiators beider Basel im Nachtragsspiel gegen die Geneva Seahawks zu verdanken.  Somit lauten die Paarungen wie vor einem Jahr: Calanda vs Warriors und Gladiators vs Grizzlies. Vor einem Jahr setzten sich die Broncos und die Grizzlies bis ins Finale durch. Im Endspiel holten dann die Grizzlies die Broncos überraschend ein und entrissen den Bündnern die Krone.

Pos.MannschaftGWLPctPFPANet Pts
110910.900376168208
210640.6002382380
310550.50023313796
410550.500223257-34
510460.400256282-26
610190.100105349-244

Junioren ebenfalls gegen die Broncos im HalbfinalE

Während die Nationalliga A Mannschaft nur mit Schützenhilfe aus Basel die Playoffs erreichen konnte, hatte die U19 die eigene Platzierung selber in der Hand. Zwar schaffte man den Sprung an die Spitze und zum sicheren Heimrecht erst im letzten Spiel, aber weil gleich drei Teams einen 8-2 Record aufweisen (Warriors, Grizzlies, Gladiators) waren die Direktbegegnungen umso wichtiger. Und diese entschieden die Warriors klar für sich.  Im letzten Spiel vor einer Woche musste man trotzdem noch den notwendigen 8. Pflichtsieg einfahren. Die Gegner waren die Broncos – und diese Broncos werden auch im Halbfinale den Winterthurern gegenüberstehen. Im Gegensatz zum Vorjahr, wo man im Halbfinale gegen den späteren Meister aus Basel mit 7:41 unterging, stehen die Vorzeichen für 2017 deutlich besser. Die Broncos U19 konnte man in dieser Saison zweimal klar besiegen: zuerst in Winterthur mit 33:6 und dann in Chur mit 27:6. 

Pos.MannschaftGWLPctPFPANet Pts
110820.80038577308
210820.800279113166
310820.800281169112
410460.4002432385
510280.200169284-115
6100100.00028504-476

Playoffs 2017

 

 

 

Kommentar verfassen