Prävention gegen sexuelle Übergriffe im Sport

Gegen Gewalt, Ausbeutung und sexuelle Übergriffe!

Punkt 6 der Ethik-Charta im Sport von Swiss Olympic:

Gegen Gewalt, Ausbeutung und sexuelle Übergriffe! Physische und psychische Gewalt sowie jegliche Form von Ausbeutung werden nicht toleriert. Prävention erfolgt ohne falsche

Tabus: Sensibilisieren, wachsam sein und konsequent eingreifen.

Für eine Vollansicht des Interventionsschemas bitte klicken.

Kontaktpersonen

NameTätigkeitTelefonEmail
Stefanie WenzVerantwortliche/r Prävention076 588 40 41‬praevention@warriors.ch
Guido SchlauriVerantwortliche/r Prävention079 443 21 15flagfootball@warriors.ch