U19 im Camp in Konstanz

Piraten gegen Krieger

Die Vorbereitungen für die neue Saison laufen auch in der U19 auf Hochtouren. In einem packenden Scrimmage gegen die Konstanz Pirates konnte die Mannschaft von Flavio Greco den Ernstkampf testen. Trotz des grossen Kaders von 32 Spielers waren die Warriors aber den Pirates personell deutlich unterlegen – die Süddeutschen stellten fast doppelt soviele Spieler an die Seitenlinie als die Warriors. Die technische Überlegenheit und die Erfahrung verhalfen aber den Warriors, die körperliche Unterlegenheit zu kompensieren. Auf beiden Seiten wurde hart gekämpft, Geschenke wurden keine gemacht. 
 

Test für den Saisonauftakt

 
Dieses sehr willkommene Freundschaftsspiel gegen einen völlig unbekannten Gegner war eine sehr gute Chance um zu erkennen, an welchen Schwachstellen gearbeitet werden muss. Nicht nur für die Spieler war die Reise nach Deutschland wichtig sondern auch für die Coaching Staff, welche in dieser Zusammensetzung in die erste Saison starten wird. Das erste Spiel findet am 25. März um 11 Uhr in Chur gegen die Calanda Broncos statt.
 
 
 
 

Kommentar verfassen