Zweites Spiel, zweiter Sieg

Zweiter Spieltag im Überblick

Die U16 der Warriors musste am Sonntag auswärts in Zürich gegen die Calanda Broncos antreten. Die Warriors konnten das Spiel mit 28:8 für sich entscheiden und bleiben damit ungeschlagen und können die Tabellenführung verteidigen. Im anderen Spiel bezwangen die Zurich Renegades die Luzern Lions sehr klar mit 41:0. In der Gruppe West gab es ebenfalls zwei Spiele: Die Thun Tigers konnten die Geneva Seahawks mit 38:6 besiegen während die Basel Gladiators einen 49:0 Kantersieg über die Bern Grizzlies feiern konnten.  In der West-Gruppe belegen die Thun Tigers nach zwei Siegen den 1. Rang.

Verdienter Warriors-Sieg

Die Warriors waren fast mit einem kompletten Kader von gegen rund 30 Spielern angereist, während die Broncos nur mit der Minimalanzahl an Spielern antraten. Diese zahlenmässige Überlegenheit verleitete die Winterthurer Mannschaft zumindest in der ersten Halbzeit dazu, zu leichtfertig mit den Chancen umzugehen. Zwar konnten die Warriors 8:0 in Führung gehen und taten viel dazu, den Abstand zu erweitern. Aber die Broncos Defense konnte in den ersten beiden Vierteln erfolgreich dagegen halten. Das Bündner Team konnte zu Beginn des zweiten Viertels mit einem sehenswerten Trickspielzug ausgleichen und das Momentum drohte zu Gunsten der Südostschweizer zu kippen. Doch auch wenn der Bündner Coach Buffum einige Tricks aus der Kiste packen konnte, nun war auch die Warriors Defense wieder wacher. Einige Spieler

Insbesondere nach der Halbzeit übernahmen wieder die Warriors die Initiative. Coach Justin Fisch und seine "No-Huddle-Offense" liessen den Broncos kaum Zeit um Luft zu holen. Die Überzahl konnte nun endlich auch spielerisch ausgenutzt werden und die Winterthurer konnten zwei weitere Touchdowns verbuchen. Rund zwei Minuten vor Schluss fiel dann der entscheidende Punkt für die Warriors zum 28:8 Sieg.

Calanda Broncos vs. Winterthur Warriors 8:28
Zurich Renegades Homefield, ca. 50 Zuschauer

Text: Manuel Aeberli

SAFV U16 East

Pos.MannschaftPctGPctWLTPFPANet PtsStreak
11.00051.00050015432122W5
20.60050.6003201297059L1
30.50040.5002207088-18W1
40.40050.40023092108-16W1
50.00050.00005022169-147L5

 

SAFV U16 West

Pos.MannschaftPctGPctWLTPFPANet PtsStreak
10.80050.80041019336157W4
20.80050.80041016210359W3
30.60050.60032011610610L1
40.20050.20014099229-130L3
50.00040.00004056152-96L4

 

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.