Liveticker Winterthur Warriors vs. Bern Grizzlies

  • Das wars dann von uns, mehr Infos zum Spiel gibts auf unserer Webseite.
  • SPIELENDE, die Winterthur Warriors verlieren gegen die Bern Grizzlies mit 26:42.
  • Die Grizzlies sind nun fokussiert auf das Running Game, um die Uhr runterlaufen zu lassen. Den Sieg haben sie aber bereits auf sicher.
  • TWO MINUTE WARINING.
  • Ein starker Lauf der Berner durch die Mitte gibt das neue First Down. Grizzlies an der W20.
  • Bern hat nun auch den QB ausgewechselt, statt Burke steht nun Quenet auf dem Feld.
  • On-Side-Kick der Warriors ist fast erfolgreich, aber eben nur fast. Bern startet an der 50.
  • TOUCHDOWN WARRIORS, Rüegg fängt das Ei in der Endzone, auch die Two-Point-Conversion ist gut 26:42 aus Sicht der Warriors.
  • Schöner Pass von Shaw auf Schneckenburger, neues First Down, 1 & Goal.
  • Auch Boller macht mit einem schönen Catch noch das neue First Down. Winti an der B29.
  • Wow, super Run unserer Nummer 26, neues First Down für die Warriors an der B40.
  • Schöner Return nun von Jonas Pflüger, Warriors starten an der W30.
  • FIELD GOAL BERN, der Kick ist gut, 18:42 aus Sicht der Warriors. Ein brutales Resultat, konnte man mit dem Gegner heute doch mithalten, nur die Konsequenz und auch das Quäntchen Glück fehlten am Schluss.
  • Immerhin findet Bern keinen Abnehmer in der Endzone, sie versuchen das Field Goal.
  • Die Berner vertrauen nun auf den Lauf und nehmen so die Zeit von der Uhr. Die Niederlage zeichnet sich immer mehr ab.
  • Phu, der Punt wird von den Berner geblockt, die Grizzlies bereits wieder in der Endzone.
  • Die Warriors finden nun ihren Rhythmus nicht mehr wirklich. Der Drive endet ohne Raumgewinn, Winti wird punten.
  • Jetzt wird es ganz schwierig für die Warriors, hier noch etwas zu reissen. Verliert Winti das erste Pink Game der Geschichte? Es deutet alles daraufhin.
  • TOUCHDOWN BERN, ein Grizzlies-Spieler stürchelt in die Endzone, nur der Extrakick ist nicht gut, 18:39 aus Sicht der Warriors. Schade!
  • Die Berner sind kurz vor einem weiteren Touchdown, jetzt muss unsere Defensive Stand halten.
  • Timeout Warriors.
  • Der gegnerische QB zeigt sich aber weiterhin souverän, dritter Versuch, langer Pass durch die Mitte zum neuen First Down, Bern an der W22.
  • Man spürt jetzt auf dem Deutweg, hier ist noch was möglich!
  • Die Warriors mit einem kurzen Kick, Bern an der B35.
  • Zwar finden die Warriors wieder den Weg in die Endzone, eine Baustelle lässt sich aber nicht verbessern: das Kicking. Noch kein Kick fand den Weg durch die Stangen.
  • ENDE DRITTES VIERTEL!
  • TOUCHDOWN WARRIORS, Boller fängt das Ei, narrt den Verteidiger und bringt den Ball in die Endzone, 2. Touchdown des WRs, nur der Extrakick ist nicht gut. 18:33 aus Sicht der Warriors.
  • Fumble der Berner! Die Grizzlies können den Punt nicht unter Kontrolle bringen, die Warriors bestrafen dies sofort. Winti nun an der B35.
  • Schade, wieder Boller im Fokus, dieses Mal kann er das Ei aber nicht fagen. Dazu noch eine Strafe gegen Winti, den vierten Versuch spielen sie dieses Mal nicht aus.
  • Boller mit einem schönen Catch zum neuen First Down, Winti an der W45.
  • Beinahe ein Fumble unserer Jungs, sie können das Ei aber unter Kontrolle bringen.
  • Rüegg fängt das Ei zum neuen First Down, Warriors an der W33.
  • Das Field Goal geht daneben, das war sehr wichtig. Weiterhin 12:33 aus Sicht der Warriors. Geht hier noch was?
  • Unsere Defensive steht aber stark, die Berner finden keinen Abnehmer in der Endzone, sie werden ein Field Goal versuchen.
  • Wow, was für ein QB-Run der Berner über rund 50 Yards. Bern schon wieder in der Red Zone.
  • Die Berner kommen konstant voran. Nicht mit grossen Sprüngen, aber das müssen sie auch nicht.
  • Wieder müssen die Warriors über den vierten Versuch, dieses Mal aber ohne Erfolg, Bern bekommt das Ei an der B20.
  • Beinahe macht Boller seinen zweiten Touchdown des Tages, der Pass wird aber unterbunden. 3 & 10.
  • Unser QB mit einem super Fake und dem neuen First Down, Warriors an der B25.
  • Dieser Drive wird von den Berner aber schnell unterbunden, die Warriors versuchen den vierten Versuch.
  • Die Berner versuchen einen On-Side-Kick, die Warriors aber hellwach und nun an der 50 Yard Linie.
  • TOUCHDOWN BERN, die Warriors blitzen, aber ohne Erfolg. So kann der RB ohne Gegenkontakt in die Endzone laufen, auch der Extrakick ist gut. 12:33 aus Sicht der Warriors.
  • Der QB erläuft das neue First Down gleich selber, zudem liegt gegen die Warriors eine Flag auf dem Feld, Bern an der W9.
  • Der Kickoff der Warriors returnieren die Berner bis an die W30. Ein weiter Lauf der Berner, die Defensive ist nun gefragt.
  • Zwar liegen die Warriors mit 12:26 zurück, die Partie ist aber noch lange nicht entschieden. Es bleibt spannend auf dem Deutweg!
  • Die Teams sind wieder zurück auf dem Feld, gleich gehts weiter mit der Partie Warriors gegen Bern.
  • HALBZEIT.
  • FIELD GOAL BERN, nur noch vier Sekunden auf der Uhr, Bern bringt das Field-Goal-Team aufs Feld – mit Erfolg! 12:26 aus der Sicht der Warriors.
  • Super Leistung der Defensive, Bern nun schon mit dem dritten Versuch, aber weiterhin nur wenige Yards bis in die Endzone.
  • Timeout der Berner.
  • Powerrun der Berner, wieder neues First Down, nur noch zwei Yards bis in die Endzone.
  • Ein Pass auf den Tight End ist gut, Warriors nun gehörig unter Druck.
  • Timeout der Warriors.
  • Ein schneller Pass, ein neues First Down. Grizzlies nun kurz vor der Endzone.
  • Noch zwei Minuten sind zu spielen bis zur Halbzeit.
  • Das Pass des QB findet einen Abnehmer, neues First Down für Bern an der B42.
  • Der Kickoff-Return tragen die Berner an die B27.
  • TOUCHDOWN WARRIORS, Shaw findet Boller mit einer 35-Yards-Granate und der WR läuft ohne Probleme zum Touchdown. Nur der Extrakick ist wieder nicht gut, 12:23 aus Sicht der Warriors.
  • Winterthur nun an der B40, GO WARRIORS!
  • Schöner, kurzer Pass auf den WR, First Down für die Warriors!
  • Es kann weitergehen!
  • Ein Spieler der Berner muss auf dem Feld gepflegt werden, hoffen wir, es kann für ihn weitergehen.
  • Nun ein schöner Run des RBs, neues First Down für die Warriors.
  • Warriors starten nach dem Kickoff an der W28.
  • Unglücklich für die Warriors, nicht das man hier keine Chance hätte gegen die Berner, aber die Grizzlies sind konsequenter in der Defensive und können in der Offensive auf ihren QB vertrauen. ABER: Das Spiel ist noch lange nicht vorbei!
  • TOUCHDOWN BERN, mit einem Lauf durch die Mitte bringen die Berner weiter Punkte aufs Bord, auch der Extrakick ist gut, 23:6 aus Sicht der Grizzlies.
  • Wow, ein sehr riskanter Passs findet einen Abnehmer, da wäre eventuell auch eine Interception möglich gewesen. 1 & Goal für Bern.
  • Ein langer Pass findet zum Glück kein Abnehmer, unsere DBs können den Pass ablenken.
  • Sack, unsere Defensive macht einen super Job, wegen einem Intentional Grounding gibts noch eine Strafe für Bern, Grizzlies nun mit 2 & 20.
  • Oh nein, Silas Grünenfelder will einen kurzen Kickoff eigentlich nicht aufnehmen, er berührt aber mit der Hand das Ei, das somit offen ist. Und es kommt wie es kommen muss, die Berner holen sich den Ball. Grizzlies bereits wieder in der Red Zone.
  • FIELD GOAL BERN, ein langer Drive endet mit drei Punkten, die Grizzlies nun mit 16:6 in Front. Nun kommt aber wieder unsere Offensive aufs Feld!
  • Jawohl, unsere Defensive hält Stand! Die Berner versuchen das Field Goal.
  • Mit einem Run kommen die Berner zum neuen First Down, Grizzlies nun mit guten Chancen auf einen weiteren Touchdown. Nun ist unsere Defensive gefragt!
  • Nein, der Berner QB muss scramblen, er findet aber doch noch seinen Mann. Bern an der W30.
  • Nun zögern einige Flags das Spiel etwas heraus, Bern mit 3 & 11.
  • Starker Run des gegnerischen QBs, wieder neues First Down, Bern an der B35.
  • Interception! Schade, die Berner können einen Pass kurz vor der eigenen Endzone abfangen, Grizzlies nun wieder in Ballbesitz an der B20.
  • Ende erstes Viertel!
  • Rüegg fängt das Ei, irrt den Verteidiger und macht das neue First Down, Winti an der B25.
  • Strafe gegen Bern, Winterthur beginnt an der B45.
  • Den Kickoff-Return tragen die Warriors bis an die W33.
  • TOUCHDOWN BERN, der Running Back kann einfach durch die Mitte laufen, schade! Auch der Extrakick ist gut, 13:6 für die Grizzlies.
  • Wow, viel Raumgewinn durch einen Run der Berner, das lässt der RB unsere Jungs mehrmals ins Leere laufen, Bern an der W12.
  • Der Kick geht ins Seitenaus, Bern startet an der W48.
  • Die Defensive der Berner steht jetzt sehr gut, kein Raumgewinn für die Warriors, sie werden punten müssen.
  • Touchback, die Warriors starten an der eigenen 20-Yard-Linie.
  • TOUCHDOWN BERN, wunderschön, wie der Berner QB das Ei platziert, keine Chance für unsere DBs. Nur der Extrakick ist nicht gut, 6:6!
  • Timeout Bern.
  • Ein guter Catch der Grizzlies bringt ein neuen First Down, Bern nun in der Red Zone von Winti.
  • Schade, die Defense-Line macht eigentlich einen guten Job, trotzdem kommen die Berner mit einem Lauf über die Seite zu einem neuen First Down, Bern an der W33.
  • Neues First Down für die Grizzlies, Bern an der 50-Linie.
  • Den Kickoff-Return tragen die Berner bis an die B27.
  • Einziger Mackel bis jetzt in diesem Spiel: Das verpasst Field Goal und der verpasste Extrakick. Ansonsten präsentieren sich unsere Jungs prächtig!
  • TOUCHDOWN WARRIORS, Peter wieder mit einem guten Lauf, dieses Mal gehts ab in die Endzone! Die Berner Run-Defense sieht da nicht gut aus. Nur der Extrakick ist nicht gut, 6:0 Warriors.
  • Power-Run von Cedric Peter, der Rookie läuft zum neuen First Down, 1 & Goal.
  • Fumble der Berner, unsere Jungs holen sich den Ball an der B23!
  • Schade, der Field-Goal-Versuch geht gründlich in die Hose. Trotzdem ein guter Start der Winterthurer, GO WARRIORS!
  • Drei Mal der Versuch, einen Abnehmer in der Endzone zu finden, bis jetzt noch ohne Glück. Aber ein Flag gegen die Warriors liegt auf dem Feld, das Heimteam wird das Field Goal versuchen.
  • Nun kommt der Ball aber an, Meier fängt das Ding, nur noch fünf Yards bis in die Endzone!
  • Phu, beinahe der Touchdown, das Ei ist aber ein wenig überworfen, 3 & 11.
  • Boller fängt das Ei zum neuen First Down, Winti kurz vor der Red Zone!
  • Super Run unseres QBs, Zach Shaw, der Spielmacher erläuft das neue First Down, Winti an der B35.
  • Kickoff, die Warriors returnieren das Ei an die W26.
  • Die Captains treffen sich zum Cointoss, die Berner werden mit den Kickoff beginnen.
  • Die Spieler sind bereit, die Zuschauer sowieso, gleich gehts los!
  • Die Spieler sind sich am aufwärmen, in rund einer Viertelstunde kann die Partie beginnen!
  • Aber nicht nur wegen dem Pink Game steht das Spiel heute unter besonderen Vorzeichen, gegen die Bern Grizzlies gehts auch um den dritten Rang in der Tabelle. Momentan stehen sowohl die Warriors als auch die Berner mit vier Siegen und drei Niederlagen da. Heute ist also klar: Wer den Sieg nach Hause holt, erschafft sich eine gute Ausgangslage im Kampf um Platz drei. Zur Erinnerung, ein allfälliger vierter Rang würde auch bedeuten, dass man in den Playoffs gleich im Halbfinal auf die Calanda Broncos trifft. Sicher nicht das Szenario, dass sich die Winterthurer wünschen. Deshalb heisst es heute: GO WARRIORS!
  • Es ist ein spezielles Spiel heute auf dem Deutweg, denn heute ist Pink die vorherrschende Farbe in der Eulachstadt. Die Spieler wollen mit pinken Socken auf die Gefahren von Brustkrebs aufmerksam machen. Eine schöne Sache!
  • Hallo und herzlich willkommen zum achten Spiel der Saison gegen die Bern Grizzlies.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.