Manuel Aeberli

Manuel Aeberli

Overtime in der Saisonkartenaktion

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

„Ihr seid verrückt! Das funktioniert nicht noch einmal! Ihr wisst ja nicht einmal, ob wirklich gespielt wird!“ Solche und ähnliche Aussagen haben wir nach der Lancierung der zweiten Saisonkartenaktion gehört. Aber ja, manchmal muss man eben ein wenig verrückt sein…

Über 130 Karten sind weg

Umso mehr überrascht uns, dass wir über 130 Karten verkaufen konnten – ohne dass ein verbindlicher Spielplan bereit liegen würde und man eigentlich bis vor wenigen Tagen von einer verkürzten Saison ausgehen musste. Aber: Es wird eine volle Meisterschaft geben. Deshalb lohnt sich die Saisonkarte noch mehr!

Reguläre Saison – volle Runde!

Wir werden eine volle Saison spielen, also mindestens fünf Heimspieltage in der NLA und der U19 sowie voraussichtlich drei Heimspiele der U16 austragen. Insgesamt gehen wir von 13 Spielen in Winterthur aus. Kickoff zum ersten Spiel wird am ersten Juni-Wochenende sein. Voraussichtlich in Winterthur… möglicherweise sogar in einem ganz speziellen Rahmen… mehr verraten wir noch nicht 😉

Also: Overtime!

Deshalb gehen wir in die Overtime. Wir verlängern den Aktionszeitraum bis zum 12. April 2021. Nun liegt es an euch liebe Fans: Bucht eure Tickets so rasch wie möglich via warriors-saisonkarte.ch und sichert euch den freien und privilegierten Zugang an alle unsere Heimspiele in Winterthur. Sollten weiterhin Einschränkungen mit reduzierten Zuschauerzahlen bestehen, erhaltet ihr wie auch schon 2020 die Möglichkeit euren Platz zu reservieren. Wir zählen auf euch und freuen uns, euch bald wieder auf der Tribüne begrüssen zu dürfen.

www.warriors-saisonkarte.ch

Weitere Beiträge

Schluss, Aus, Vorbei: Platz 4

Die Winterthur Warriors unterliegen im Halbfinale der Schweizer Meisterschaft 2021 den Calanda Broncos mit 8:35. Damit schliessen die Warriors eine

%d Bloggern gefällt das: