Die Winterthurer Sportszene erhält eine neue Gönnervereinigung,welche sich aktiv für die wirtschaftliche Unterstützung der Winterthur Warriors einsetzen wird.

Die Gründungsversammlung des neuen Vereins hat am 14. März im Clublokal der Warriors, im Molly Malone, stattgefunden. Der Vorstand setzt sich aus 5 Personen zusammen. Gründungspräsident ist Matthias Sigg. Sigg war 1987 Gründungsmitglied der Warriors und danach während vielen Jahren als Spieler für die Krieger im Einsatz. Wie Sigg ist auch David Scherrer ein Gründungsmitglied der Warriors. Er wird ebenfalls im Booster-Vorstand mitmachen. Neben ihnen bilden Steffi Feller und Patrick Feller den Vorstand. Zudem wird die Verbindung zum Stammverein durch die Einsitznahme des Warriors-Vizepräsidenten Manuel Aeberli sichergestellt.

Das Ziel der neuen Vereinigung ist die Unterstützung sowohl des Nachwuchses wie auch der ersten Mannschaft der Warriors. Durch gesellschaftliche Anlässe wird eine Supportergemeinschaft für die Warriors entstehen, welche dem Verein für die nächsten Entwicklungsschritte den notwendigen Rückhalt bieten kann.

Mitglied werden können alle interessierten Warriors-Freunde. Mit einem Jahresbeitrag ab CHF 280.- erhalten die Booster zwei Jahreskarten der Warriors, Zugang zur Boosterlounge auf dem Deutweg und reservierte Sitzplätze auf der Tribüne. Superbooster, also Einzelpersonen mit Beitrag ab 500.-, erhalten einen reservierten Parkplatz.

Die Booster werden mindestens eine Reise an ein Auswärtsspiel organisieren und sich regelmässig zum Lunch und gesellschaftlichem Austausch treffen – wenn man möchte. Das Angebot steht auch Firmen offen die zusätzlich Zugang zu Spezialtrainings mit den Warriors erhalten können.

Damit löst der neue Warriors Booster Club das bisherige Gönnerangebot des Vereins ab. Bestehende Gönner werden in die neue Vereinigung übertreten und erhalten die weiteren Angaben direkt zugestellt.

Neumitglieder können sich hier anmelden. Der Warriors Booster Club wird eine eigene Website betreiben. Diese wird bald publiziert.

Die Warriors Booster sollen einen festen Platz in der Winterthurer Sportsupporterszene erhalten, schliesslich unterstützt die Gruppe einen der grössten und am stärksten wachsenden Sportvereine der Stadt.

Bei Fragen steht Matthias Sigg, Telefon 079 346 70 92, matthias.sigg@kanton.sh, gerne zur Verfügung.