Die Flag Footballer der Winterthur Warriors werden anfang Mai wieder in Utrecht am King Bowl teilnehmen. Nach 2018 ist dies die zweite Teilnahme an diesem internationalen Turnier welches 2019 zum dritten Mal ausgetragen wird. 32 Teams aus 9 Ländern werden am Start sein. Die Warriors sind derzeit noch das einzige Schweizer Flag-Team – und dürften es auch bleiben, denn das Turnier ist offenbar bereits komplett ausgebucht.

Den Warriors gegenüber stehen könnten Teams aus Deutschland, den Niederlanden, Italien, England, Schottland, Slowenien, Dänemark, Polen oder Frankfreich. Das Turnier findet am Wochenende vom 4. auf den 5. Mai statt.

Weitere Informationen: http://utrecht-dominators.nl/king-bowl/